Blum, Oscar:

Trümmerfeld Europa

Erstausgabe. Aus dem Inhalt: Europa nach dem Krieg (A. Die siegreichen Staaten (Amerika, England, Frankreich, Italien) B. (Die besiegten Staaten (Rußland, Deutschland, Österreich)) // Der neue Militarismus (Die Kolonisierung Europas – Krieg im Frieden – Kriegsbereitschaft der Kommerz – Neue Dynastien) // Zusammenbruch der Kultur (1789-1815 und 1914-1923 – Das XIX und das XX. Jahrhundert – Der Geist als Ware – Es gibt kein Europa mehr – Die neue Generation) // Zusammenbruch der Kunst (Expressionismus, Objektismus, Imaginismus – Die Kunst der Maschine – Theater und und Kino – Künstler und Kapitalist – Operette und Tanz) Zusammenbruch der Familie (Frau und Kind im Krieg – Die Heimkehr des Gatten- Revolution und Geschlecht – Der Untergang der Familie, im Erwerb – Der Siegeslauf der Hure) // Staat und Revolution (Zusammenbruch des Staates – Das Ende des Parlamentarismus – Demokratie und Diktatur – Fascismus – Bolschewismus – Klassenkampf und Bürgerkrieg) Exkurs: Das Ender der Diplomatie oder Curzon und Tschitscherin // Die Menscheit im Krieg (Kirche und Christentum – Humanismus und Bestialismus – Kriegspsychose – Liberalismus und Sozialismus – Die Weltanschauung des XIX. Jahrhunderts // Tod oder Wiedergeburt?

Bibliographische Angaben:

  • Gewicht: 600 g
  • Seitenzahl: 144 S.
  • Einband: 4, Halbleinen
  • Verlag / Ort: Berlin ; Leipzig ; Wien ; Bern : Franz Schneider
  • Jahr: 1924
  • Auflage: 1.-3. Tsd.

Artikelnummer: 11344

120,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Weitere Produkte

Coudenhove-Kalergi, Richard:
Eine Idee erobert Europa.

39,00 

Winnig, August:
Heimkehr

16,00 

Luetgebrune, Walter:
Wahrheit und Recht für Feme, Schwarze Reichswehr und Oberleutnant Schulz

50,00 

[anonym]:
Gedanken über die Wiederherstellung des Gleichgewichts in Europa, zur Begründung eines dauerhaften Friedens, als bisher möglich gewesen. Von...

350,00 

Müller, Adam Heinrich:
Die Elemente der Staatskunst. [6 Bücher in 3 Bänden; Nachdruck der Ausgabe von 1809]

95,00 

Nach oben scrollen