Flaubert, Gustave:

November. Ein Roman. Mit 6 Lithographien von Ottomar Starke.

Erstausgabe, schöner privater Wildledereinband, Lesebändchen, Bütten-Papier. Rückenschildchen teilweise abgeblättert, ansonsten sehr schönes Exemplar. Gustav Flaubert (1821-1880) war ein bekannter französischer Romancier; „Novembre“ bzw. Deutsch: „November“ zählt zu seinem Frühwerk. Ein junger Erzähler erinnert sich an seine jugendliche Leidenszeit voll Melancholie, frustrierenden Erlebnissen und Träumereien von einem heldenhaften Leben.

Bibliographische Angaben:

  • Gewicht: 550 g
  • Seitenzahl: Keine Angabe
  • Einband: Keine Angabe
  • Verlag / Ort: Leipzig, Kurt Wolff Verlag
  • Jahr: 1917
  • Auflage: Keine Angabe

Artikelnummer: 10097

75,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Weitere Produkte

Radke, Eugen:
Die Erstürmung des Douaumont

40,00 

Volkmann, Erich Otto:
Die roten Streifen

7,00 

Fallada, Hans:
Gesammelte Erzählungen

7,00 

Jünger, Ernst:
Atlantische Fahrt.

12,00 

A.H. Schelle-Noetzel [d.i. Arnolt Bronnen]:
Kampf im Aether oder die Unsichtbaren. Roman

160,00 

Nach oben scrollen