Gstettner (Hrsg.), Walter:

Lieder nach Gedichten von Autoren des Marburger Kreises. In der Singweisen der Geschwister Gstettner

Als Manuskript gedruckt. Einzige Ausgabe, selten. Die Geschwister Hilda und Walter Gstettner stammten aus Mähren und ließen sich nach der Vertreibung aus ihrer Heimat auf einem einsamen Hof nieder. Walter gründete 1964 einen Buchversand, der südmährische und sudentendeutsche Literatur und im Laufe der Zeit auch 12 Schallplatten mit selbstgesungenen Liedern ihrer Heimat führte. Diese Lieder wurden in den beiden Sammlungen „Südmährische Mundartlieder“ und „Unkraut“ veröffentlicht. /// Exemplar in tadellosem Zustand.

Bibliographische Angaben:

  • Gewicht: 550 g
  • Seitenzahl: 35 S.
  • Einband: 8°, Broschur.
  • Verlag / Ort: Stuttgart: Selbstverlag
  • Jahr: 1977
  • Auflage: Keine Angabe

Artikelnummer: 10677

45,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Weitere Produkte

Langewiesche [Hrsg.], karl Robert und Hans Werner Hegemann:
Deutsches Rokoko. Das Phänomen des Formwandels vom Barock zum Rokoko in der deutschen Architektur.

9,00 

Langewiesche [Hrsg.], karl Robert:
Ludwig Richter. Die gute Einkehr. Auswahl schönster Holzschnitte mit Sprüche und Bildern.

9,00 

Langewiesche [Hrsg.], karl Robert:
Deutsche Burgen und feste Schlösser.

7,00 

Stenbock-Fermor, Alexander:
Deutschland von unten. Reise durch die proletarische Provinz

45,00 

[Zentralvorstand des S. G. V.]:
Das Sauerland im Bilde. 52 alte Ansichten.

40,00 

Nach oben scrollen