(o.V.):

Hugo Friedrich Hartmann. Aus dem Lebenswerk des Künstlers. Gemälde, Studien, Aquarelle, Handzeichnungen. Ausstellung im Museum zu Lüneburg aus Anlaß seines 70. Geburtstages.

Sehr seltener, bibliographisch nicht nachweisbarer Ausstellungskatalog des Lüneburger Künstlers Hugo Friedrich Hartmann. Hartmann fand zu Lebzeiten als Impressionist große Beachtung, seine Werke wurden für viele Tausend Reichsmark gehandelt. Bekannt war er v.a. als Buchkünstler der „Fibel für Niedersachsen“, die er seit 1910 graphisch neugestaltete. // Zustand: Broschur außen fleckig, kleiner Eckabriss, innen gut.

Bibliographische Angaben:

  • Gewicht: 550 g
  • Seitenzahl: 14 nn S., mehrere Abb.
  • Einband: 15×21,5 cm, broschiert
  • Verlag / Ort: Keine Angabe
  • Jahr: 1941
  • Auflage: Keine Angabe

Artikelnummer: 10970

75,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Weitere Produkte

Langewiesche [Hrsg.], karl Robert:
Ludwig Richter. Die gute Einkehr. Auswahl schönster Holzschnitte mit Sprüche und Bildern.

9,00 

Langewiesche [Hrsg.], karl Robert:
Türme und Brunnen aus vier Jahrhunderten deutscher Vergangenheit

5,00 

Rehwaldt, Hermann:
Von vielen-einer

95,00 

Hoffmann, Carl Samuel:
Historische Beschreibung der Stadt, des Amtes und der Diöces Oschatz in ältern und neuern Zeiten. Nach zuverlässigen Quellen bearbeitet. Ers...

180,00 

[Zentralvorstand des S. G. V.]:
Das Sauerland im Bilde. 52 alte Ansichten.

40,00 

Nach oben scrollen