Lord Marley [Vorwort]:

Braunbuch über Reichstagsbrand und Hitler-Terror.

Ganzleinenband, Dritte Auflage dieser berühmten Exilveröffentlichung kommunistischer Autoren mit einem Vorwort des britischen Labourpolitikers Lord Marley versehen, Einbandgestaltung von John Heartfield (vorliegendes Exemplar ohne Schutzumschlag). Dieses Buch avancierte zum propgandistischen Klassiker der Gegner des Nationalsozialismus und wurde millionenfach gedruckt, um die Behauptung der NS-Führung, Kommunisten hätten den Reichstag in Brand gesteckt, durch Beweise zu entlasten und im Gegenzug den Nationalsozialisten diese Tat zuzurechnen. /// Zustand: Leinenband mit leichten Gebrauchsspuren, Vorsätze etwas stockfleckig, Innengelenk mit Anplatzung (Bindung aber fest und nicht gelockert), sonst in Ordnung.

Bibliographische Angaben:

  • Gewicht: 900 g
  • Seitenzahl: 382 S. [1 Bl.]
  • Einband: Keine Angabe
  • Verlag / Ort: Basel : Universum-Bücherei
  • Jahr: Keine Angabe
  • Auflage: 3. Aufl.

Artikelnummer: 12158

45,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Weitere Produkte

Stoll, Heinrich Wilhelm:
Bilder aus dem altgriechischen Leben. Mit Abbildungen.

45,00 

Siemens, Daniel:
Horst Wessel. Tod und Verklärung eines Nationalsozialisten

9,00 

Kessel, Hans von:
Handgranaten und rote Fahnen. Ein Tatsachenbericht aus dem Kampf gegen das rote Berlin 1918-1920.

80,00 

Medem, W. Eberhard Frh. v.:
Seldte, Duesterberg. Mit 22 Abb.

60,00 

Stenbock-Fermor, Alexander:
Deutschland von unten. Reise durch die proletarische Provinz

45,00 

Nach oben scrollen