Hesse, Hermann:

Erwin. [Ausgabe B, Halb-Maroquin]

Erstausgabe. Achter Oltener Liebhaberdruck. Nummeriertes Exemplar 93/ 110 (Gesamtauflage 765). Bibliophiler Maroquin-Handeinband, (Buchbinder Hugo Peller, Solothurn): Blaues Halbleder mit Rückenvergoldung und Rückentitulierung. Kopfgoldschnitt. Deckelbezugspapiere mit Blumenmuster. Tadelloser, sauberer Zustand. Im originalen Pappschuber. Wohl einer der schönsten Drucke der Reihe. // „Das Manuskript der Erzählung „Erwin“ fand sich im Nachlass Hermann Hesses, es ist bisher niemals veröffentlicht worden. Die Erzählung wurde vermutlich 1907 oder 1908 geschrieben.“ – aus dem Nachwort von Ninon Hesse.

Bibliographische Angaben:

  • Gewicht: 500 g
  • Seitenzahl: SS.
  • Einband: 8°, Halbleder
  • Verlag / Ort: Olten: Vereinigung Oltener Bücherfreunde
  • Jahr: 1965
  • Auflage: Keine Angabe

Artikelnummer: 12183

370,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Weitere Produkte

Mann, Thomas:
Mario und der Zauberer. Ein tragisches Reiseerlebnis.

90,00 

Flex, Walter:
Im Felde zwischen Nacht und Tag

7,00 

A.H. Schelle-Noetzel [d.i. Arnolt Bronnen]:
Kampf im Aether oder die Unsichtbaren. Roman

160,00 

Rodewald [Hrsg.], Dierk:
Diplomatische Briefe

10,00 

Elster, Hanns Martin:
DAS PANTHEON. Ein Hausbuch deutscher Dichtung und Kunst in der Gegenwart

10,00 

Nach oben scrollen