Graf, Oskar Maria und Wilfried Schoeller [Hrsg.]:

3 Bäckergeschichten von Oskar Maria Graf nebst 150 Rezepten für die Brezelbäckerei

Als Bäckersohn blieb der Schriftsteller Oskar Maria Graf der Zunft der Münchener Bretzelbäcker zeitlebens zugeneigt. Dieses Heft enthält faksimilierte Kurzgeschichten, entnommen aus mehreren Diamalt-Jahrbüchern von 1928-30: Preislied auf den Bäcker // Der Retter in der Not // Das Märchen vom notwendigen Bäcker // Das verpfuschte Gumseder – Ständchen // Der Bretzen-Ingenieur // Dazu 150 aufgelistete Rezepte aus einem Fachbuch für Bretzelbäcker: Kietz, Karl: Die Zwieback- und Bretzelbäckerei in Groß und Kleinbetrieb o.J. o.O. Beiliegend: Ein Ausstellungsführer der Bayerischen Stadtbibliothek für eine Ausstellung vom 8.8. 1977 – 14.9 1977 zu Oskar Maria Graf. mit ExLibris auf Broschurvorderseite. Beide Publikationen in gutem Zustand.

Bibliographische Angaben:

  • Gewicht: 200 g
  • Seitenzahl: 32 S., Illustrationen
  • Einband: Keine Angabe
  • Verlag / Ort: München: Stadtbücherei
  • Jahr: 1994
  • Auflage: Keine Angabe

Artikelnummer: 11376

40,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Weitere Produkte

Flex, Walter:
Die schwimmende Insel.

15,00 

Fontane, Theodor:
Unwiederbringlich

320,00 

Strindberg, August:
Am offenen Meer. Übersetzt von Emil Schering

8,00 

Jünger, Ernst:
Atlantische Fahrt.

14,00 

Brandis, Cordt von:
Der Kriegsstarke

240,00 

Nach oben scrollen